Über uns

Die Evangeliums-Gemeinde Langen

gehört keiner organisierten Kirche und keinem Bund an. Wir kommen derzeit als eine fröhliche, vollkommen freie, biblische Gemeinschaft zusammen und dann sehen wir ungefähr so aus:

Bestimmt wird es aber nicht lange dauern und dann…

… können wir nur noch open-air auftreten… 🙂

Im Mittelpunkt steht die Beziehung zu Jesus, von dem alles kommt und auf den alles zielt, entsprechend

Johannes 14, 6:
„Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ 

Wir wollen uns bemühen, das zu erfüllen, was Jesus gesagt hat in Matthäus 5, 13 und 14:
„Ihr seid das Salz der Erde… Ihr seid das Licht der Welt…“

Nichts anderes ist von wesentlicher Bedeutung.

Wir glauben, dass die Bibel das Wort Gottes ist und wir versuchen, unser Leben danach auszurichten, insbesondere im Umgang miteinander. Wir kommen aus ganz unterschiedlichen kirchlichen Richtungen (Landeskirche, Baptisten, Freie evangelische Gemeinde, Brüdergemeinde usw.).

Treffpukt Bibelstunde

Wir laden uns Gastprediger ein, predigen auch selbst, feiern wöchentlich Gottesdienst und das Abendmahl miteinander, haben Gebetskreise, Hauskreise und treffen uns wöchentlich zur Bibelstunde.

Finanzierung

Die EGL ist eine freie Gemeinde, die weder staatliche Unterstützung, noch Zuwendungen von sonstigen übergeordneten Strukturen erhält. Die EGL finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden. Diese Spenden werden vom Förderverein der Evangeliums-Gemeinde Langen e. V. verwaltet. Der Verein ist seit 7.9.2007 als gemeinnützig anerkannt. Spendenquittungen können ausgestellt werden. Alles, was Sie geben, kommt dem Aufbau der Gemeinde, der Jugendarbeit und der Verbreitung des Wortes Gottes zugute. Wir danken für alles was Sie geben.
Einzahlungen erbitten wir auf 
Kto.-Inhaber: Förderverein der EGLangen gem. e. V.; Kto.-Nr.: 10316000 – BLZ: 28262673 – Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG